Burgenfahrt bei schönstem Wetter

Bei strahlendem Sonnenschein und machten sich am Sonnabend etwa 2000 Thüringer auf den Weg ins Freudenthal am Fuße Burg Gleichen. Traditionell war die Festwiese das Ziel der Thüringer Burgenfahrt. Von 15 Thüringer Städten aus starteten die Radler zur mittlerweile 46. Auflage der Ttraditionellen Tour.

"Tanke Sauerstoff statt Sprit" unter diesem, mehr denn je aktuellem Motto starteten die Radler von 15 Thüringer Städten aus in Richtung Freudenthal.

Unter Ihnen auch einige Sportfreunde aus den Unternehmen der Inititaive Erfurter Kreuz und nnatürlich auch teilweise mit den begehrten IEK-T-Shirts.