Der Arbeitskreis arbeitet über drei Steuerkreise eng mit regionalen Vertretern, der Industrie und den beteiligten Schulen im Ilm-Kreis zusammen. Der Steuerkreis "Kooperation Schule / Wirtschaft" beschäftigt sich vor allem mit der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und den Schulen zu Fortbildungen, dem Ausbildungsnavigator und zur Thematik Berufswahl. Der Steuerkreis "Berufsbilder / Praktika" arbeitet vor allem an Praktikumsangeboten für Schüler bis hin zur Information über regionale für die Berufsorientierung relevanten Veranstaltungen. 

Der Steuerkreis "Tag im Unternehmen" organisiert insbesondere einen speziellen Informationstag für teilnehmende Schulen des Ilm-Kreises. Dazu wird als zentrale Maßnahme jährlich ein "Tag im Unternehmen" unter Teilnahme zahlreicher Firmen aus dem Ilm-Kreis und den Mitgliedsunternehmen der Initiative Erfurter Kreuz durchgeführt.

Ziel des bereits mehrfach erprobten Praxisbausteines ist die Vorstellung von Ausbildungsberufen oder akademischen Berufsfeldern für das Schülerbetriebspraktikum in den Klassenstufen 9 und 10 an Regelschulen, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien. Die Schülerinnen und Schüler sollen dabei spezifisches Wissen über die Berufsbilder, deren Anforderungen und den Strukturwandel erlangen und können sich dazu gezielt in den beteiligten Unternehmen informieren.

Der Arbeitskreis arbeitet darüber hinaus eng mit analogen Strukturen SCHULEWIRTSCHAFT weiterer Thüringer Städte und Kreise zusammen. Hier wird ein aktiver Informations- und Erfahrungsaustausch über die Steuerkreise praktiziert.


Leiter des Arbeitskreises

Thomas Umbreit
Staatliche Regelschule „Wilhelm Hey“ Ichtershausen
Schulstraße 22
99334 Amt Wachsenburg
Tel. 03628/ 660 303


Aktueller Newsletter