DS Smith Packaging Arnstadt GmbH

DS Smith ist in über 36 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 26.000 Mitarbeiter. Durch die Kombination der Expertise der vier Divisionen – Packaging, Recycling, Paper und Plastics – entwickelt das Unternehmen gemeinsam mit seinen Kunden Lösungen, welche die Komplexität reduzieren und echte Mehrwerte entlang des Supply Cycles erzeugen. Der Geschäftsbereich DS Smith Packaging zählt zu den führenden Herstellern von nachhaltigen Display- und Verpackungskonzepten in Europa, mit einem Schwerpunkt auf dem Bereich Innovation.

Seit über 80 Jahren werden im thüringischen Arnstadt Verpackungen hergestellt.
1932 wurde erstmals Wellpappe hergestellt und verarbeitet. Die Aktiengesellschaft für Cartonagenindustrie Dresden (ACI) versuchte auf Grund der günstigen Entwicklung der Glas- und Porzellanindustrie im Thüringer Raum mit ihren Erzeugnissen Fuß zu fassen.
Im Jahre 1971 entschloss man sich ein neues, moderneres Werk zu bauen und 1974 erfolgten der erste Spatenstich und die Grundsteinlegung.
Zwei Jahre später startete dann die Wellpappen-Produktion am jetzigen Standort Bierweg als „VEB Wellpappenwerk Arnstadt“. Unmittelbar nach der Wende, 1990, wurde das Werk von der Fuldaer Verpackungsgruppe Stabernack JR Partner übernommen.
2002 übernahm dann SCA Packaging den Standort, seit 2012 ist der Standort ein Teil der DS Smith Gruppe.
Aktuell sind auf rund 15.000qm² Produktions-, Lager- und Bürofläche 181 Mitarbeiter im Zwei bzw. Dreischichtbetrieb (auftragsabhängig) beschäftigt. Mit dem Team produzierte der Standort im Jahr ein Volumen von über 70 Mio. qm² an Wellpappe und Verpackungen, bedient dabei viele namhafte Kunden aus der z.B. Süßwarenindustrie mit verschiedensten Lösungen, die dann nicht nur in den Regalen der Supermärkte anzutreffen sind.

Im Produktionsprogramm liegt der Schwerpunkt auf aus Rohpapier hergestellter Wellpappe mit flexobedruckten Regal-, Industrie, Verkaufs- & Versandverpackungen.
Aber auch Sonderlösungen wie die Verarbeitung von Brandhemmender, Nassfester, Ein- & zweiseitiger- oder PET-beschichteter Papiere; mit Silikonstreifen abgedeckte Leimspuren und Zweiteilige Verpackungen (QET) sind im Portfolio. Kundenorientierte Lösungen werden am eigenen Entwicklungszentrum, auch für andere Standorte, entworfen und erarbeitet.

Das Management legt großen Wert auf Aus- und Weiterbildung. Zurzeit sind 11 Auszubildende beschäftigt sowie befinden sich 2 Mitarbeiter berufsbegleitend in der Weiterbildung zum Technischen Fachwirt. Im Ausbildungsjahr 2014 konnte ein Packmitteltechnologe mit dem besten Prüfungsergebnis der IHK Südthüringen im Berufsbild abschließen. Der Kern der Belegschaft besteht aus Mitarbeitern, die selbst am Standort ausgebildet wurden. Auch gibt es einen hohen Anteil der Belegschaft, die auf über 25, sogar über 40 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken kann.

Kontakt
DS Smith Packaging Arnstadt GmbH
Bierweg 11
99310 Arnstadt

Tel. 03628 / 743-349
Fax 03628 743-271

www.dssmith.com