Gonvauto Thüringen GmbH

Das Stahlbearbeitungszentrum Gonvauto Thüringen GmbH, dass zur spanischen Gonvarri-Gruppe gehört, begann seine Aktivitäten im Januar 2007. Das Unternehmen verfügt über herausragende Kompetenzen im Zuschnitt von Flachstahl und der Belieferung des Automotivebereiches. Ziel ist es, führend unter den Stahbearbeitungszentren in Deutschland zu werden und gleichzeitig zum wirtschaftlichen Aufschwung und der sozialen und gesellschaftlichen Entwicklung Thüringens beizutragen.

Das Werk in der Nähe von Arnstadt bietet modernste Anlagen und Fertigungsmittel in Verbindung mit über 50 Jahren Erfahrung der Gonvarri-Gruppe. Neben Maschinen, die dem neuesten technologischen Stand entsprechen, besitzt Gonvauto Thüringen sowohl einen logistisch günstigen Standort (am Erfurter Kreuz der A 4 Frankfurt – Dresden und der A71 Sömmerda – Schweinfurt) als auch eine eigene direkte Anbindung an den Schienengüterverkehr.

Das hohe Engagement des Unternehmens für die Umwelt und erneuerbare Energien zeigt sich in der Installation einer modernen Photovoltaikanlage. Gonvauto Thüringen legt großen Wert auf einwandfreie Arbeitsbedingungen und die Sicherheit seiner Mitarbeiter. Dadurch wird ein hohes Maß an Professionalität, Qualität und Service sichergestellt. Ein angenehmes Arbeitsklima, eine hohe Motivation der Mitarbeiter sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten machen das Arbeiten bei Gonvauto Thüringen attraktiv.

Der Standort des Unternehmens verfügt über eine ausreichend großes Areal, das ein weiteres Wachstum gewährleistet. Ziel ist es, die Ressourcen des Unternehmens an die steigenden Bedürfnisse der Kunden anzupassen.

Kontakt:
Gonvauto Thüringen GmbH
Wolff-Knippenberg-Straße 3
99334 Amt Wachsenburg

Tel.  03628 / 58 180 0
Fax  03628 / 58 180 10

www.gonvauto.de  I  www.gonvarri.com