Besuch in der Welt des Zwiebacks

Neuigkeiten

Am späten Nachmittag des 12.01. trafen sich auf Einladung von Ralf Schlötzer, Werkleiter der Brandt Zwiebackfabrik in Ohrdruf zahlreiche Vertreter aus den Mitgliedsunternehmen der IEK zum ersten Stammtisch des neuen Jahres. Herr Schlötzer begrüßte alle Teilnehmer und informierte kurz zum Unternehmen. Das weiterhin in der 3. Generation geführte Familienunternehmen wurde 1912 in Hagen, Westfalen gegründet und beschäftigt heute in Deutschland an 4 Produktionsstandorten und dem Verwaltungsstandort in Hagen mehr als 900 Mitarbeiter. In Ohrdruf werden von 160 Mitarbeitern, davon 17 Lehrlingen, mehr als 7 Millionen Zwieback am Tag produziert und europa- und weltweit versandt.

Die Teilnehmer hatten dann Gelegenheit im Rahmen eines überaus interessanten Betriebsrundgangs alle Betriebsbereiche der 22.000 m² umfassenden Produktionsfläche zu besichtigen und auch mal einen ganz frischen Zwieback zu verkosten. 

Im Anschluss gabe es reichlich Gelegenheit für Gespräche sowie einen sehr feinen Imbiss. 

An dieser Stelle vielen Dank an die Gastgeber und die freundliche Aufnahme im Hause Brandt.