Treffen der Vorstände der IEK und des FiZ e.V. beim OB der Stadt Erfurt

Neuigkeiten

Am 14.06.2022 trafen sich die Vorstände des Forschungs- und Industriezentrum Erfurt e.V. (FiZ) und der Initiative Erfurter Kreuz (IEK) zu einer gemeinsamen Beratung. So gab es in den vergangenen Jahren bereits mehrfach den direkten Informationsaustausch zu aktuellen Themen und Aufgaben. Dieser für alle Seiten immer wieder nutzbringende Informationsaustausch konnte nun nach langer coronabedingter Pause wieder aufgenommen werden.

Zur Beratung hatte an diesem Tag der FiZ e.V. eingeladen und zum Treffen unter Teilnahme des Oberbürgermeisters von Erfurt, Andreas Bausewein in den Beratungsraum des OB eingeladen. Dies gab beiden Vorständen zum einen Gelegenheit sich zu aktuellen Themen in der Kommunalpolitik zu informieren und gleichzeitig aktuell wichtige Themen der Industrievereine in einer gemeinsamen Diskussionsrunde aufzuzeigen.

So stand unter anderem der aktuelle Status verfügbarer Gewerbeflächen in Erfurt und am Standort Erfurter Kreuz im Mittelpunkt. Dazu konnte der Bereich Wirtschaftsförderung der Stadt Erfurt zahlreiche Informationen vermitteln. Weiterhin konnte seitens eines  Vorstandsmitgliedes des Fiz e.V. (LEG) auch die Situation thüringenweit vorgestellt werden.

Weitere Themen beider Vereine lagen in der Gesprächsrunde im Bereich der Fachkräftesituation und -entwicklung bis hin zum ÖPNV und Fragen der regionalen und überregionalen Infrastruktur.

Für alle Beteiligten war diese Gesprächsrunde ein wertvoller Impuls für die Intensivierung der Zusammenarbeit seitens der Vereine und mit der Stadtverwaltung von Erfurt.