Im Rahmen der Vereinsarbeit gibt es zahlreiche Veranstaltungen, Events und diverse Aktivitäten, die ein aktives Vereinsleben erst interessant machen. Dadurch lernen wir uns besser kennen und gehen dann gemeinsam Projekte und Aufgaben an. Zum Mitmachen ist jeder eingeladen.

Firmenlauf mit Teilnehmerrekord

5300 Läufer und Nordic Walker aus 330 Unternehmen waren beim diesjährigen Thüringer Wald Firmenlauf dabei. Zahlreiche Sportler aus den Mitgliedsunternehmen der IEK zog es an diesem auch wetterseitig herrlichen Abend nach Oberhof, um mit dabei zu sein.

 

Auch in diesem Jahr waren zwei Wochen nach dem Anmeldestart alle Startplätze für den 10. Thüringer-Wald-Firmenlauf in der Ski Arena in Oberhof vergeben – und das, obwohl das Teilnehmerlimit um 600 erhöht wurde. 5300 Läufer und Nordic Walker aus 330 Unternehmen nahmen am Mittwoch, den 21.08.2019 an diesem zwischenzeitlich etablierten Breitensport- Wettkampf teil.

Für die Jüngsten gabe es in der in der Oberhofer Arena ein Bobby-Car-Rennen. Danach wurde die eine Jubiläumstorte angeschnitten und an einige Läufer verteilt.

Um 18 Uhr wurde die Läuferschar, zu der auch zahlreiche Teilnehmer aus den Mitgliedsunternehmen der IEK gehörten, auf die 4,5-Kilometer Runde geschickt. Hierbei konnten die Sportler wählen, ob sie den von den Biathleten so gefürchteten Birxsteig meistern wollen oder nicht. Viele taten es. Als die ersten Läufer im Ziel waren, starteten auch die Nordic Walker auf ihre Runde.

Christian Lins von der Firma S+L Selbstklebeprodukte GmbH aus Gotha (Mitgliedsunternehmen der IEK) belegte in der Wertung „Schnellster Chef“ den zweiten Platz. Schnellster Azubi wurde Marvin Küster, der ebenfalls für ein Unternehmen der IEK an den Start ging.