Dachser SE

Der international tätige Transport- und Logistikdienstleister Dachser wurde 1930 in Kempten (Allgäu) gegründet. Derzeit erwirtschaftet das Familienunternehmen einen jährlichen Gesamtumsatz von 6,1 Milliarden Euro. Es sind knapp 29.100 Mitarbeiter an weltweit 396 Standorten und mit 44 Landesgesellschaften tätig.

Das Rückgrat des Unternehmens bildet ein eng geflochtenes, europaweit ausgebautes Netz von Betriebsstätten. Alle Niederlassungen sind durch Linienverkehre miteinander verbunden, über die die Kunden täglich in der Beschaffung und Distribution bedient werden. Zudem verbindet Dachser in der Kontraktlogistik die Kernleistungen aus Transport und Lagerung mit umfangreichen kundenindividuellen Mehrwertdienstleistungen. Dachser erarbeitet in diesem Dienstleistungssegment für seine Kunden individuelle Lösungen.  Durch dieses Outsourcing können die Kunden von Dachser ihre Marktfähigkeit und Kostenstruktur nachhaltig verbessern und sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Qualität in der Lebensmittellogistik
Wertschaffendes Wachstum strebt Dachser auch in der Lebensmittellogistik an. Als einer der Systemführer für Lebensmittellogistik bietet das Unternehmen modernste Technologien: Sicherheit durch Temperaturverfolgung und Rückverfolgbarkeit, Zertifizierungen wie IFS Logistics, Biosiegel und Qualitätszertifizierung nach DIN ISO9001:2000 sowie die Einhaltung der einschlägigen EU-Richtlinien sorgen für höchste Qualität in diesem sensiblen Feld.
Die Mission von Dachser lautet: „Wir schaffen die weltweit intelligenteste Kombination und Integration logistischer Netzkompetenzen. Dachser optimiert so die Logistikbilanz seiner Kunden und trägt zur Wertsteigerung seiner Kunden bei.“

Stark am Erfurter Kreuz
Auch am Wirtschaftsstandort Erfurt ist Dachser sehr gut positioniert. Das Logistikzentrum Erfurt bietet Unternehmen aus der Region einen komfortablen Anschluss an ein leistungsfähiges, internationales Logistik-System.  Herzstück des Logistikzentrums sind die Umschlaghallen in Thörey sowie die Außenläger in Günthersleben und Amt Wachsenburg mit einer überbauten Fläche von insgesamt  mehr als 16.000 Quadratmetern. Der Logistikdienstleister stellt seinen Kunden knapp 10.000 Palettenstellplätze zur Verfügung.

Intelligente Logistikdienstleistungen sind nur mit gut ausgebildetem Personal möglich. Heute arbeiten knapp 200 Menschen im Dachser Logistikzentrum Erfurt. „Das Thema Ausbildung hat für uns einen sehr hohen Stellenwert“, sagt Dr. Rimbert J. Kelber, Niederlassungsleiter in Thörey, und verweist auf die hohe Ausbildungsquote von über 17 % am Standort. Das Unternehmen bildet junge Menschen in den Berufen Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistungen, Fachkraft für Lagerlogistik, Berufskraftfahrer sowie Informatikkaufmann aus.

Kontakt:
DACHSER SE
Logistikzentrum Erfurt
Industriestraße 7
99334 Amt Wachsenburg

Tel. 036202 / 770 102
Fax 036202 / 770 119

www.dachser.com